21.09.2020 17:02

Neues von der Kapellenkommission


Feinschotter wurde auf dem Weg zur Kapelle eingearbeitet

Kategorie: General
Erstellt von: fjgrundhoff

Am Freitag, 18. September, stand für die Kapellenkommission die Einarbeitung des Schotters vom Typ "08er-Splitt" auf dem Weg hoch zur Kapelle auf dem Programm.

Dabei wurde der Radlader vom Kommissionsvorsitzenden persönlich gesteuert.

Beginnend in der letzten Kurve vor dem Kapellenplateau wurde die erste Schotterladung eingearbeitet.

Danach arbeiteten sich die Helfer nach und nach den Kreuzweg hinunter.

Trotz der spätsommerlichen Hitze gingen die Arbeiten zügig voran.

In den steilen Kurven musste besonders sorgfältig vorgegangen werden.

Zum Schluss blickte der Vorsitzende auf einen erfolgreichen Arbeitseinsatz zurück und hofft nun auf einen positiven Zuspruch der Bevölkerung im Hinblick auf eine verbesserte Begehbarkeit des Kreuzweges.